Naturschutzstiftung Landkreis Harburg

Projekt-/Fördergebiet (geographisch)

Schwerpunkte

Tätigkeitsbereich

Verwirklichung

Stiftungszweck:
Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Sie fördert und führt innerhalb des Kreisgebietes Maßnahmen zur Erhaltung, Pflege und Entwicklung von Natur und Landschaft durch. Dazu gehört auch im Zusammenhang mit Naturschutzprojekten der Schutz und die Erhaltung besonderer Kulturlandschaftsformen und Bodendenkmäler. Hierdurch wird die Tätigkeit des Landkreises ergänzt und erstreckt sich auch auf die Durchführung von Maßnahmen aus Ersatzzahlungen.
Anschrift:
Schloßplatz 6
21423 Winsen/L.

Tel.: 04171-693 296

Webseite: http://www.NLH-online.de.vu


in der Karte anzeigen

Routenberechnung - Startort

Stadt
 
Straße

Beispielprojekte

Wulmstorfer Heide-Bornberg

Naturentwicklung und Natur Erleben in einem von der Stiftung in Kooperation mit der Gemeinde Neu Wulmstorf weitgehend erworbenen ehemaligen militärischen Übungsgeländes (Konversionsverfahren). Auf der Grundlage eines Master- und Pflege und Entwicklungsplans Entwicklung der Heide- , Magerrasenflächen und Feuchtbereiche im Sinne des Biotop- und Artenschutzes und Überführung der Waldflächen zu naturnahen Laubbeständen mit lockeren Übergangszonen zu den Offenenflächen. Das Areal steht auch als Poolfläche für Eingriffsvorhaben im Gemeindebereich zur Verfügung und wird von der Stiftung gemanagt. Zu den Projektzielen gehört weiterhin die Förderung und Entwicklung des Natur-Erlebens im Zusammenhang mit der Entwicklung des Regionalparks "Rosengarten, Harburger Berge, Estetal".