Naturschutzstiftung des Landkreises Osnabrück

Stiftungszweck:
(1) Die Stiftung führt innerhalb des Kreisgebietes und auf landkreiseigenen Flächen Maßnahmen zur Erhaltung der heimischen Kulturlandschaft durch, die mit den gesetzlichen Bestimmungen im Einklang stehen und diese ergänzen, insbe-sondere bleiben die Pflichtaufgaben der unteren Naturschutzbehörde nach dem Niedersächsi-schen Naturschutzgesetz unberührt.

(2) Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch
• Förderung von Maßnahmen im Bereich der Verbesserung des Umweltbewusstseins und der Umweltvorsorge
• Förderung beispielhafter umweltfreundlicher Bewirtschaftungspraktiken auf landwirtschaftlichen Nutzflächen
• Pachtung und Ankauf ökologisch wertvoller Flächen
• Förderung der Pflege von ökologisch wertvollen Flächen
• Förderung von Informations- und Weiterbildungsstätten
• Förderung der Naturschutzprogramme des Landkreises Osnabrück
• Förderung und Durchführung von Klimaschutzprojekten
• Vergabe von Umweltpreisen.
Anschrift:
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Tel.: (0541) 501 4217

Webseite: http://www.lkos.de


in der Karte anzeigen

Routenberechnung - Startort

Stadt
 
Straße

Beispielprojekte

Gelege- und Kükenschutzprojekt im Schneckenbruch

Gelege- und Kükenschutzmaßnahmen

Jährliche Vergabe eines Naturschutzpreises

Honorierung des Engagements wechselnder Zielgruppen für beispielhafte Aktivitäten

Projekt "Erhalt und Weiterverbreitung des Echten Frauenspiegels"

Maßnahmen zum Erhalt des einzigen Standortes des Echten Frauenspiegel in Niedersachen und zur Weiterverbreitung der Pflanze. Autor des Bildes: Thomas Meyer (Wikimedia)