Abschlusstreffen Pilotphase in Duderstadt

Am 13./14.6.2013 wurde in Duderstadt auf Gut Herbigshagen die Pilotphase des Natur-Netzes Niedersachsen abgeschlossen.

25 Teilnehmer waren Zeuge der darauf folgenden Vereinsgründung, die 15 Mitglieder mit ihrer Unterschrift bestätigten. Über die Vereinssatzung wurde einstimmig abgestimmt.

Weiterhin informierten sich die Teilnehmer über die Heinz Sielmann Stiftung, das Gut Herbigshagen und machten eine Exkursion zum Grünen Band.

 

Herr Behr und Frau Belz von der Bingo-Umweltstiftung.

Herr Behr und Frau Melz von der Bingo-Umweltstiftung.

 

Auch Frau Sielmann ließ sich die Vereinsgründung nicht entgehen.

Auch Frau Sielmann begrüßte die Vereinsgründung des natur-Netz Niedersachsen.

 

Herr Zanini, Herr Lögering und Herr Schrap fleißig bei der Arbeit.

v.l.n.r: Herr Zanini (Stiftung Kulturlandpflege), Herr Lögering (Naturschutzstiftung LK Oldenburg) und Herr Schrap (Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim) erarbeiten Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge für das Netzwerk.

 

Einstimmig wurde über die Satzung des Natur-Netz Niedersachsen e.V. abgestimmt.

 

Herr Uphaus und Herr Schrap (Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim) bei der Unterzeichnung der Satzung. Herr Schrap wurde zum Vorstandsvorsitzenden des Vereins gewählt.

 

Herr Behr (Geschäftsführer der Bingo-Umweltstiftung) freut sich über die gelungene Vereinsgründung.

 

Einige der Teilnehmer bei der anschließenden Führung über Gut Herbigshagen...

 

...und bei der Besichtigung der Gehege.

 

Das ist das Natur-Netz Niedersachsen e.V.!